Zurück zu stauff.com
|

Brinelling an Hydraulik-Schnellkupplungen

Warum Sie für Anwendungen mit starken Vibrationen und Druckstößen einen Wechsel zu Schraubkupplungen mit Gewindehülsen in Betracht ziehen sollten.

Brinelling Effekt
Wissenswertes
22.04.2021
Svenja Küch
Geschätzte Lesezeit: 3 Minute/n

Brinelling an Hydraulik-Schnellkupplungen

Warum Sie für Anwendungen mit starken Vibrationen und Druckstößen einen Wechsel zu Schraubkupplungen mit Gewindehülsen in Betracht ziehen sollten.

Brinelling Effekt
Wissenswertes
22.04.2021
Svenja Küch
Geschätzte Lesezeit: 3 Minute/n

Standard-Steckkupplungen in der Hochdruckhydraulik neigen zum Brinelling

Bei starken Vibrationen und Druckstößen sollte man zu Schraubkupplungen mit Gewindehülsen wechseln

Standard-Steckkupplungen, die in der Hochdruckhydraulik mit starken Vibrationen zum Einsatz kommen, neigen zum Brinelling.

Brinelling beschreibt einfach gesagt Rillen, Dellen und Vertiefungen, die durch die Verriegelungskugeln der Schiebehülse der Kupplungsmuffe an der Verriegelungsnut des Kupplungssteckers entstehen können. Diese Verformung des Metalls ist das Resultat von Vibrationen und wiederholten Druckstößen.

Brinelling bei Steckkupplungen mit Standard-Schiebehülse kann dazu führen, dass Muffe und Stecker nicht mehr entkuppelt werden können, ihre Funktionsfähigkeit vollständig einbüßen und ausgetauscht werden müssen – ein oftmals kostenintensiver und zeitaufwändiger Vorgang, der zum zeitweisen Stillstand von Maschinen und Anlagen führen kann.

Johan August Brinell

Der Begriff  Brinelling stammt von dem schwedischen Metallurgie-Ingenieur Johan August Brinell (1849 – 1925), der als Entwickler einer Testmethode zur Bestimmung der relativen Oberflächenhärte von Metallen und Legierungen galt. Dabei wird eine Stahlkugel mit einem Durchmesser von 10 mm für 30 Sekunden und mit einer Last von 3000 kg auf einen Prüfkörper gedrückt. Aus dem Eindruck und der Tiefe, bis zu der die Kugel in die Materialoberfläche eindringt, leitet sich die Brinellhärte ab.

1902 wurde Brinell zum Mitglied der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften und 1919 zum Mitglied der Königlich Schwedischen Akademie der Ingenieurwissenschaften gewählt.

Bei Hydraulik-Anwendungen mit starken Vibrationen und Druckstößen sind Schraubkupplungen häufig die bessere Wahl. Aufgrund ihrer Bauweise mit Gewindehülse ohne Verriegelungskugeln besteht bei diesen keine Gefahr von Brinelling – entsprechend bleiben die Kupplungen dauerhaft funktionsfähig und lassen sich jederzeit problemlos kuppeln und entkuppeln.

Schraubkupplungen widerstehen herausforderndste Anforderungen in Anwendungsbereichen, in denen die Hydraulikleitungen wiederholten Druckstößen ausgesetzt sind, die mit großer Sicherheit zur dauerhaften Beschädigung der innenliegenden Ventilkomponenten und des Verriegelungsmechanismus von Standard-Steckkupplungen führen würden.

STAUFF Schnellkupplungen für die Hydraulik

Bei STAUFF erhalten Sie Zugriff auf ein umfangreiches Produktprogramm an Schnellkupplungen bestehend aus flachdichtenden Schraubkupplungen und Schraubkupplungen mit Kegelventil.

Original STAUFF Kupplungen aus eigener Entwicklung und Herstellung gehören zur ersten Wahl einiger der renommiertesten Maschinen- und Anlagenbauer weltweit. 

Zu den typischen Anwendungen gehören Baumaschinen und Spezialfahrzeuge ebenso wie Industrieanlagen. 

Bewerten und Kommentieren

Beiträge im STAUFF Blog ab sofort mit nur einem Klick bewerten oder Feedback und Anregungen als Kommentar hinterlassen – ohne Registrierung

Das Redaktionsteam des STAUFF Blogs freut sich über Feedback und Anregungen. Entsprechend können Leser ab sofort sämtliche Beiträge nicht nur bewerten, sondern auch Kommentare als Gast, d.h. ohne vorherige Registrierung, hinterlassen.
 

Und so einfach geht’s:

  1. Beitrag lesen bzw. ansehen.
  2. An den unteren Rand der Seite scrollen.
  3. Beitrag mit nur einem Klick bewerten.
  4. Kommentar eingeben.
  5. Kommentar optional als Gast absenden (nur Angabe des Namens erforderlich) oder Benutzerkonto erstellen.
  6. Nach der individuellen Sichtung und Freischaltung des Kommentars durch das Redaktionsteam erscheint dieser online.

Was halten Sie von dieser Neuerung?
Teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung über die Bewertungs- und Kommentarfunktion mit!

STAUFF Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Erhalten Sie automatische E-Mail-Benachrichtigungen über neue Beiträge im STAUFF Blog

Schlagwörter
Filter
Kategorien
Schlagwörter
Archiv
Filter
Kategorien
Schlagwörter
Archiv
author
Produktmanager Schnellkupplungen von STAUFF Deutschland
Svenja Küch
WishlistEditArrow LeftArrow RightArrow Right ThinArrow Down DownloadMenuArrowCaret DownCloseResetVISAmatercardpaypalDHLInformationHermesCheckCheck-additionalStarAdd to Shopping Cartchevron-leftchevron-rightSpinnerHeartSyncGiftchevron-upKlarnaFiltersFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoCalendarCart