Blogregeln

Blogregeln

Blogregeln (Netiquette)

Der STAUFF Blog dient in erster Linie als Informationskanal für Sie als Leser, über den wir relevante, interessante, unterhaltsame und hilfreiche Inhalte verschiedenster Natur vermitteln möchten. Darüber hinaus haben Sie als registrierter Benutzer die Möglichkeit, Kommentare zu Blog-Einträgen zu hinterlassen. Damit fungiert der STAUFF Blog auch als Plattform für den freien Meinungsaustausch zu Blog-Einträgen und daraus resultierende Diskussionen.

Kommentieren von Blog-Einträgen

Um Blog-Beiträge kommentieren zu können, ist eine einmalige Registrierung (Schaltfläche „Signup“) als Benutzer erforderlich. Bei der Registrierung werden Sie aufgefordert, Ihren Vornamen, einen Benutzernamen, eine gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort einzugeben. Ein sicheres Passwort besteht aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen, ist nicht in einem Wörterbuch zu finden und steht nicht mit Ihnen und Ihrer Familie im Zusammenhang. Verwenden Sie also möglichst keine Namen, Geburtsdaten, Telefonnummern oder ähnliches.

Registrierte Benutzer können sich im Anschluss jederzeit erneut anmelden (Schaltfläche „Login“). Als registrierter Benutzer haben Sie optional die Möglichkeit, Ihr Benutzerprofil um weitere Informationen zu ergänzen.

Für die Kommentarfunktion und die damit verbundene Benutzerverwaltung setzen wir den Dienst Hyvor Talk des Anbieters Hyvor ein. Bitte beachten Sie hierzu auch die Informationen in der Datenschutzerklärung.

Bitte verfassen Sie Ihre Kommentare in dem Ton, den auch Sie sich als Verfasser eines Blog-Beitrags wünschen würden. Auch wenn Sie komplett anderer Meinung sind, bitten wir Sie, Ihre Kommentare stets freundlich zu formulieren und Toleranz gegenüber konträren Meinungen zu zeigen. Vermeiden Sie zudem Kraftausdrücke oder vulgäre Sprache. Auch Beleidigungen haben in den Diskussionen keinen Platz!

Wenn Sie einem Artikel oder Kommentar widersprechen, kritisieren Sie dessen Inhalte und greifen nicht den Verfasser an. Erstellen Sie außerdem keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge sowie unsachgemäße Kommentare oder Diskriminierungen.

Bitte gehen Sie sorgfältig mit geistigem Eigentum anderer Menschen um. Verweisen bzw. verlinken Sie bitte bei Zitaten auf den Urheber. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie ein Zitat verwenden dürfen, raten wir Ihnen dringend, beim Urheber nachzufragen.

Werbung und andere kommerzielle Inhalte haben nichts in den Diskussionen zu suchen. Weiterführende Links zum Thema des Blog-Beitrags dürfen gerne verwendet werden. Sollten andere Gründe für eine Verlinkung in Ihren Kommentaren erkennbar sein, behalten wir uns vor diese zu entfernen.

Haftungsausschluss: Die Kommentare zu Blog-Einträgen auf dem STAUFF Blog spiegeln die Meinung  oder Ansicht des jeweiligen Verfassers und nicht zwingend die offizielle Position von STAUFF wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt STAUFF keine Gewähr. Jeder Verfasser ist für die von ihm publizierten Kommentare selbst verantwortlich.

Moderieren und Löschen von Kommentaren

Die Kommentare werden zunächst von der Blog-Redaktion moderiert. Das heißt: Kommentare gehen auf unserem Blog nicht sofort online, sondern müssen zunächst gesichtet und anschließend freigeschaltet werden. Hierbei kann es zu einem Zeitverzug von mehreren Stunden bis zur Freischaltung kommen.

Mit der Moderation des Blogs möchten wir uns die Möglichkeit vorbehalten, die in den Blogregeln aufgezählten Inhalte in Kommentaren ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen und so gar nicht erst für andere Leser sichtbar werden lassen zu.

Wir bemühen uns, die Moderation Ihrer Kommentare so transparent wie möglich zu gestalten und begründen daher unser Einschreiten meist durch kurze Anmerkungen. Außerdem kennzeichnen wir eindeutig, an welchen Stellen wir Kommentare gekürzt und unerwünschte Inhalte entfernt haben.

Dennoch behalten wir uns das Recht vor, Nutzer bei schweren oder wiederholten Verstößen gegen unsere Blog-Regeln von der Diskussion auszuschließen, indem wir ihren Zugang zeitweise oder dauerhaft sperren.

Gastbeiträge von Gastautoren

Auch Gastautoren haben im STAUFF Blog die Möglichkeit, Gastbeiträge zu veröffentlichen. Gastbeiträge von Gastautoren werden stets als solche gekennzeichnet. Bei Interesse wenden sich Gastautoren mit einem Themenvorschlag bitte per E-Mail an marketing@stauff.com

WishlistEditArrow LeftArrow RightArrow Right ThinArrow Down DownloadMenuArrowCaret DownCloseResetVISAmatercardpaypalDHLInformationHermesCheckCheck-additionalStarAdd to Shopping Cartchevron-leftchevron-rightSpinnerHeartSyncGiftchevron-upKlarnaFiltersFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoCalendarCart