Logistikzentrum Neuenrade Küntrop

Das STAUFF Logistikzentrum im Neuenrader Gewerbegebiet Küntrop sorgt für kürzeste Auftragsdurchlaufzeiten und bietet ein Höchstmaß an Kapazität und Flexibilität bei Lieferqualität und Termintreue.

STAUFF Neuenrade

Deutschland

Logistikzentrum Neuenrade Küntrop

Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG

Wasserburgstraße 35
58809 Neuenrade

Nur wenige Fahrminuten vom Hauptsitz des Unternehmens in Werdohl entfernt im Gewerbegebiet Neuenrade Küntrop liegt das zum 1. April 2002 in Betrieb genommene und im Anschluss mehrfach räumlich erweiterte STAUFF Logistikzentrum. 

Dieses teilautomatisierte Herzstück der STAUFF Logistik auf dem europäischen Festland verfügt über ein automatisches Kleinteilelager (AKL) für mehr als 55.000 Kunststoffbehälter sowie ein automatisches Hochregallager (HRL) für mehr als 10.500 Euro-Paletten bzw. Gitterboxen. So können kürzeste Auftragsdurchlaufzeiten bei einem Höchstmaß an Kapazität und Flexibilität hinsichtlich Lieferqualität und Termintreue garantiert werden. Ein manuelles Lager, z.B. für großformatige Güter, komplettiert die logistischen Möglichkeiten vor Ort.

In Spitzenzeiten erfolgt der Versand von mehr als 1.000 Tonnen Material in Form von etwa 9.000 einzelnen Lieferungen pro Monat.

Neben der Kommissionierung und Verpackung an zwölf dafür optimierten Arbeitsplätzen findet am Standort Neuenrade Küntrop die Endbearbeitung und Montage ausgewählter Komponenten statt. Ebenfalls hier angesiedelt sind das Versandbüro und die zentrale Zollstelle.

Das Logistikzentrum schafft auch die Grundlage für den Einsatz individuell mit den Kunden abgestimmter Belieferungsmodelle:

  • Optimal ausgelegte Lieferpläne und -mengen
  • Individuelle Verpackungseinheiten
  • Kundenspezifische Markierung und Kennzeichnung von Bauteilen, Verpackungen und Ladungsträgern
  • Lagerbevorratung kundenspezifischer Artikel
  • Kanban-Logistik
  • Just-In-Time-Lieferung von Komponenten, Systemen, Baugruppen und Modulen auf speziellen Ladungsträgern an die Montagebänder des Kunden oder dessen Zulieferbetriebe

Das Logistikzentrum liegt nicht weit entfernt von der Bundesstraße B229, die Neuenrade und Balve miteinander verbindet. Entsprechend ausgewiesene Besucherparkplätze finden Sie direkt vor dem Gebäude.

Wichtige Informationen für Lieferanten, Speditionen und andere Logistikdienstleister bezüglich der Abholung und Anlieferung von Waren finden sich in den STAUFF Logistikrichtlinien.

Impressionen aus dem Logistikzentrum

Leben, Wohnen und Arbeiten in der Region

Weitere STAUFF Standorte in der Region

WishlistEditArrow LeftArrow RightArrow Right ThinArrow Down DownloadMenuArrowCaret DownCloseResetVISAmatercardpaypalDHLInformationHermesCheckCheck-additionalStarAdd to Shopping Cartchevron-leftchevron-rightSpinnerHeartSyncGiftchevron-upKlarnaFiltersFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoCalendarCart