Hydraulikkomponenten online kaufen
Mehr als 50.000 Produkte ab Lager lieferbar
Einheitlich hohe Qualität

Umzug des Rohrbiegezentrums

STAUFF verlagert Fertigungsbereich für bearbeitete und konfektionierte Rohrleitungen und Baugruppen für den Maschinen- und Fahrzeugbau sowie gelötete Verbinder und Verteiler für die Hydraulik an neuen Standort im Meinerzhagener Gewerbegebiet Rottland

STAUFF Meinerzhagen

Deutschland

Produktionswerk Meinerzhagen Rottland

Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG

Am Rottland 7
58540 Meinerzhagen

24.08.2020
Unternehmensnachrichten

Der STAUFF Fertigungsbereich für bearbeitete und konfektionierte Rohrleitungen und Baugruppen für den Maschinen- und Fahrzeugbau sowie gelötete Verbinder und Verteiler für die Hydraulik hat im August den Umzug an den neuen Standort im Meinerzhagener Gewerbegebiet Rottland erfolgreich abgeschlossen. 

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten des Werkes gehören das maschinell gesteuerte und überwachte Biegen nahtloser Präzisionsrohre aus Normalstahl (Zistaplex®, Zista® Seal, verzinkt, phosphatiert, unbehandelt), Edelstahl, Kupfer und diversen Sonderwerkstoffe mit Längen bis zu 6 Metern. Zur Verfügung steht dabei eine große Vielfalt an marktgängigen metrischen Rohrdurchmessern und -wandstärken.

Besonderes Augenmerk bei der Bearbeitung von Rohren gilt neben der ordnungsgemäßen Lagerung und Handhabung auch der optimalen Vorbereitung beim Abtrennen, Entgraten und Reinigen.

Die folgenden weiteren Bearbeitungsschritte können bei Bedarf angeboten werden:

  • Maschinell gesteuerte und überwachte Montage von Schneidringen und Überwurfmuttern 
  • Rohrendenumformung mit STAUFF Form und anderen marktgängigen Systemen
  • Induktivlöten, Cu-Hartlöten sowie WIG, MIG und MAG als Schweißverfahren für kraftschlüssige Verbindungen
  • Vormontage weiterer Systemkomponenten (Schellen, Verschraubungen, Flansche, Kugelhähne, Verteiler etc.)
  • Kombination mehrerer Rohre und weiterer Systemkomponenten zu komplexen Baugruppen und Modulen
  • Reinigung zwecks Erreichen spezifischer Reinheitsgrade und Vorgaben
  • Verschließen und Schützen der Rohrenden und sonstigen Anschlüsse

Die Verlagerung des Fertigungsbereichs aus dem Werk in Meinerzhagen Neugrünenthal war aufgrund der positiven Entwicklung und den daraus abgeleiteten Wachstumsplänen erforderlich geworden.

WishlistEditArrow LeftArrow RightArrow Right ThinArrow Down DownloadMenuArrowCaret DownCloseResetVISAmatercardpaypalDHLHermesCheckCheck-additionalStarAdd to Shopping Cartchevron-leftchevron-rightSpinnerHeartSyncGiftchevron-upKlarnaFiltersFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoCalendarCart