STAUFF Connect 37°-Bördelrohrverschraubungen ermöglichen die sichere und leckagefreie Verbindung von Rohrleitungen mit 37°-Bördelung entsprechend DIN 3949 oder SAE J514 / ISO 8434-2 und herkömmlichen Verschraubungskörpern nach ISO 8434-1 / DIN 2353 mit 24°-Konus. Effiziente Dichtwirkung – auch bei Vibrationen, Druckstößen und -schwankungen. Nur der Einsatz von STAUFF Originalteilen garantiert eine hohe Ausreißfestigkeit der Komplettverschraubungen für Nenndrücke bis 630 bar und macht das Verschraubungssystem für extreme Beanspruchungen geeignet.

37° Bördelverschraubungen aus Stahl

STAUFF Connect 37°-Bördelrohrverschraubungen ermöglichen die sichere und leckagefreie Verbindung von Rohrleitungen mit 37°-Bördelung entsprechend DIN 3949 oder SAE J514 / ISO 8434-2 und herkömmlichen Verschraubungskörpern nach ISO 8434-1 / DIN 2353 mit 24°-Konus. Effiziente Dichtwirkung – auch bei Vibrationen, Druckstößen und -schwankungen. Nur der Einsatz von STAUFF Originalteilen garantiert eine hohe Ausreißfestigkeit der Komplettverschraubungen für Nenndrücke bis 630 bar und macht das Verschraubungssystem für extreme Beanspruchungen geeignet.

Kategorien